Nach Altstadtfest: Laterne getreten, Zeugen geschlagen

  • schließen

In der Nacht zum Samstag ist es in der Ober-Rosbacher Altstadt zu einem Handgemenge gekommen. Ein 20-jähriger Rosbacher wurde dabei beobachtet, wie er gegen 1.10 Uhr vor der Stadtkirche mehrfach gegen eine Straßenlaterne trat. Ein Mann sprach den Randalierer an, woraufhin dieser versuchte, nach ihm zu schlagen. Ein 34-jähriger Rosbacher kam dazu, um den jungen Mann festzuhalten. Dabei kam es zum Gerangel, bei dem der 20-Jährige den 34-Jährigen biss und den anderen Mann schlug, ehe er wegrannte.

In der Nacht zum Samstag ist es in der Ober-Rosbacher Altstadt zu einem Handgemenge gekommen. Ein 20-jähriger Rosbacher wurde dabei beobachtet, wie er gegen 1.10 Uhr vor der Stadtkirche mehrfach gegen eine Straßenlaterne trat. Ein Mann sprach den Randalierer an, woraufhin dieser versuchte, nach ihm zu schlagen. Ein 34-jähriger Rosbacher kam dazu, um den jungen Mann festzuhalten. Dabei kam es zum Gerangel, bei dem der 20-Jährige den 34-Jährigen biss und den anderen Mann schlug, ehe er wegrannte.

Die Polizei bittet Zeugen der Sachbeschädigung und der Körperverletzungen, sich unter Tel. 0 60 31/60 10 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare