Trotz strengen Corona-Regeln haben die Senioren eine Maifeier erlebt. Gemeinsam sind Mailieder gesungen und Geschichten gelesen worden. 	FOTO: PV
+
Trotz strengen Corona-Regeln haben die Senioren eine Maifeier erlebt. Gemeinsam sind Mailieder gesungen und Geschichten gelesen worden. FOTO: PV

Mit Maibaum im Garten

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Die Corona-Schutzmaßnahmen schränken den Alltag in den Pflegeeinrichtungen stark ein. Doch das Alloheim Seniorenzentrum AGO Rosbach lässt sich nach eigenen Angaben davon nicht die gute Laune trüben. Bei Sonnenschein feierten Bewohner und Mitarbeiter des Hauses jetzt kurzerhand »auf Distanz« ein Maifest.

»In diesem Jahr ist alles anders«, sagt Einrichtungsleiterin Claudia Gebhardt. Die einschneidenden Besuchs- und Schutzmaßnahmen veränderten den Alltag im Haus und würden Veranstaltungen nahezu unmöglich machen. Um den Senioren eine Freude zu bereiten und das traditionelle Maibaumaufstellen mit anschließender Feier doch durchführen zu können, musste das Team der Alloheim-Einrichtung kreativ werden. »Unsere Maifeier wollten wir auf keinen Fall ausfallen lassen. Jedoch waren dazu einige ›Corona-Anpassungen‹ notwendig«, erzählt Gebhardt.

Unter dem Motto »Wir lassen uns nicht unterkriegen« feierten die einzelnen Wohnbereiche jeweils separat eine stimmungsvolle Feier. Nach der Aufstellung des Maibaums im Demenzgarten ließen sich die Senioren vom Küchenteam der Einrichtung mit selbst gemachter Himbeer- und Maibowle und heißem Kaffee sowie frischen Waffeln und Popcorn verwöhnen.

Alle freuen sich

Gegen Abend durften sich die Senioren dann über gegrillte Köstlichkeiten und eine große Auswahl an leckeren Salaten freuen.

Gemeinsam mit den Betreuungskräften sang man Mailieder, ließ sich Geschichten vorlesen und löste gemeinsam Rätselaufgaben. Die Freude über die Feier sei den Bewohnern deutlich anzumerken gewesen. »Unsere ›Corona-Maifeier‹ war ein voller Erfolg«, sagt Gebhardt. »Trotz Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienemaßnahmen haben unsere Senioren einen wundervollen Tag erlebt. Diese wirklich tolle Feier war eine willkommene Abwechslung im Alltag.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare