Der Lkw ist auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen gekommen.
+
Der Lkw ist auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen gekommen.

Laster rammt Betonwand: Lange Staus auf der A 5

Rosbach (pob). Ein Lkw-Unfall auf der A 5 bei Rosbach hat am Samstagnachmittag für größere Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Ein 26-jähriger Fahrer aus Siegen war mit seinem Laster auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen. Beim Versuch gegenzulenken, geriet er auf die linke Fahrspur. Der Laster drückte den Wagen eines 38-Jährigen aus Weiterstadt gegen die Betonleitwand und prallte danach selbst hinein. Betonteile flogen auf die Gegenfahrbahn und beschädigten drei Autos, die in Richtung Frankfurt unterwegs waren. Der 38-jährige Autofahrer wurde mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der Schaden liegt bei mindestens 60 000 Euro.

In beiden Richtungen kam es zu kilometerlangen Staus. Während Aufräumarbeiten für den Stau in Richtung Kassel verantwortlich waren, seien es auf der Gegenfahrbahn größtenteils Schaulustige gewesen, teilt die Polizei mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare