Kostenfreie Schnelltests auch in Rosbach

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Nachdem der Kreis in der vergangenen Woche Ärzte, medizinische Labore, Apotheken sowie Rettungs- und Hilfsorganisationen beauftragt hat, Corona-Schnelltests für Bürger durchzuführen, ist die Rosbacher Stadtverwaltung vor Ort tätig geworden.

Man habe mit Ärzten und Apothekern Kontakt aufgenommen, um auf schnellstem Wege Testmöglichkeiten in Rosbach und Rodheim zu schaffen, teilt Bürgermeiser Steffen Maar mit. Die Rückmeldungen sei durchweg positiv gewesen. »Alle Beteiligten wollen ihrer Verantwortung für die Gesundheit der Rosbacher Bevölkerung gerecht werden.« Die Stadt habe städtische Räumlichkeiten, wie etwa die Adolf-Reichwein-Halle, zur Durchführung der Tests angeboten. Nach Abwägung verschiedener Lösungsansätze hätten sich jedoch alle dazu entschlossen, das Testangebot vorerst in ihren eigenen Apotheken und Praxen zu schaffen. »Ich bin glücklich darüber, dass die Rosbacher und Rodheimer Apotheken und Arztpraxen die Möglichkeiten für kostenfreie Corona-Schnelltests kurzfristig bereitstellen konnten. Damit kann unseren Bürgerinnen und Bürgern ein wenig mehr Sicherheit in dieser schwierigen Zeit gegeben werden«, sagt Maar.

Laut Liste der Stadt werden hier Tests durchgeführt:

Rosbach:

Dr. Clemens Wörner, Rodheimer Straße 12, nach Vereinbarung unter Tel. 0 60 03/75 05

Limes-Vital-Apotheke, Dieselstraße 14, täglich von 9 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr, nach Vereinbarung unter Telefon 0 60 03/8 25 61 94; geh- und stehbeeinträchtigten Personen steht ein Drive-In zur Verfügung (Nutzung bei Terminbuchung angeben)

Brunnen-Apotheke, Bahnhofstraße 14, täglich, nach Terminvereinbarung unter Telefon 0 60 03/9 18 90.

Rodheim:

Hausarztpraxis Gräf und Westphal, Chemnitzer Straße 8, ohne Anmeldung, dienstags 16 bis 17 Uhr, mittwochs 15 bis 16 Uhr, donnerstags 14 bis 15 Uhr, freitags 14 bis 15 Uhr sowie während der regulären Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung: Tel. 0 60 07/3 21

Turm-Apotheke, Hauptstraße 60, montags 16.30 bis 18.30 Uhr und mittwochs 10 bis 12 Uhr, nach Terminvereinbarung unter Tel. 0 60 07/76 76

Grundsätzlich kann sich jede Person testen lassen, die in Deutschland lebt. Ein Test in der Woche pro Person ist kostenfrei. »Das Testangebot soll auch die Unternehmen bei der Sicherstellung ihres Geschäftsbetriebes unterstützen«, sagt Bürgermeister Maar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare