Kellertür hält stand

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Die Kellertür hielt zum Glück stand: Einbrecher versuchten durch eine Kellertür in das Einfamilienhaus im Hessenring in Nieder-Rosbach zu gelangen. Sie schafften es allerdings nicht. Zwischen Donnerstag, 9. April, und Freitag, 10. April, versuchten sie die Tür aufzuhebeln. Dabei verursachten die bisher Unbekannten einen Schaden im dreistelligen Bereich, wie die Polizei gestern mitteilte. Nun suchen die Ermittler Zeugen, die etwas gesehen oder gehört haben.

Die Kripo Friedberg ist zu erreichen unter der Rufnummer 0 60 31/60 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare