Jugendlichen fast umgefahren

  • vonred Redaktion
    schließen

Rosbach(pob). Am Bahnhofsvorplatz in Ober-Rosbach hat ein Autofahrer am Dienstagmittag offenbar versucht, zwei Jugendliche einzuschüchtern. Dabei wäre einer von ihnen fast zu Schaden gekommen.

Als er mit seinem grauen Hyundai gegen 13.35 Uhr über den Platz fuhr, steuerte der Mann auf die beiden Jugendlichen zu. Einen soll er dabei fast umgefahren haben. Kurz darauf sei er auf einem Gehweg hinter den Jungs hergefahren sein. Zeugen sollen sich melden: Telefon 0 60 31/60 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare