+
Haben ein offenes Ohr für die Jugendlichen (v. l.) Patrick Wohnig, Hannah Dvorak, Juliane Engel und Even Wainscoat. FOTO: PM

Jugendarbeit stellt sich vor

  • schließen

Rosbach(pm). Seit 1. Januar hat Hannah Dvorak die Leitung der Jugendarbeit in Rosbach übernommen. Bereits während ihres Studium der Erziehungswissenschaften in Gießen war Dvorak im Juz Rosbach und Rodheim tätig gewesen, anschließend übernahm sie die Flüchtlingshilfe in der Stadt.

Even Wainscoat ist seit November 2019 Teil des Teams, aktuell studiert er in Gießen Soziale Arbeit. Seit Juli 2018 unterstützt Juliane Engel bereits mit einer halben Stelle die Jugendarbeit. Sie studiert Soziale Arbeit in Frankfurt. Patrick Wohnig, das "Urgestein der Jugendarbeit", ist seit neun Jahren dabei; er studiert Lehramt in Darmstadt.

In den beiden Jugendzentren stehen sie den Jugendlichen als Ansprechpartner gerne mit einem offenen Ohr zur Seite.

Das Team möchte die Jugendarbeit abwechslungsreich gestalten und freut sich immer über Wünsche für Ausflüge, Themen oder Aktionen. Im JUZ ist jeder im Alter von 10 bis 17 Jahren willkommen.

Das Jugendhaus Rosbach ist montags, 13 bis 18 Uhr, dienstags, 15 bis 18 Uhr, und freitags, 15 bis 20 Uhr, geöffnet.

In Rodheim kann man dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags jeweils von 15 bis 20 Uhr im JUZ vorbeikommen. An jedem ersten Samstag im Monat gibt es außerdem spezielle Aktionen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare