Infos über Solar-Kataster

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Für jedes Gebäude in Hessen und somit auch in Rosbach kann man über das Solar-Kataster einsehen, wie stark die durchschnittliche Sonneneinstrahlung ist. Daraus ergibt sich die Eignung eines Daches für Fotovoltaik (PV) zur Stromproduktion oder auch Solarthermie zur Wärmeerzeugung.

Über das Kataster informieren der Bund-Ortsverband und Diethardt Stamm von der Mittelhessischen Energiegenossenschaft am Mittwoch, 18. März, um 19.30 Uhr in der Wasserburg. Auch erläutert Stamm, wie man ein Dach bestücken kann und welche Fördermöglichkeiten es gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare