1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Rosbach

Im Takt mit Gott

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

dab_schlagzeug_260522_4c_1
Burkhard Mayer gestaltet den Pfingstgottesdienst in der evangelischen Stadtkirche am Schlagzeug. FOTO: PV © pv

Rosbach (pm). Es verspricht ein außergewöhnlicher Gottesdienst zu werden, den die Evangelische Stadtkirchengemeinde Rosbach plant: Statt der Orgel kommt das Schlagzeug zum Einsatz, heißt es in einer Pressemitteilung. Und das an einem hohen Feiertag, nämlich an Pfingstsonntag, 5. Juni. Dann ist der Schlagzeuger Burkhard Mayer zu Gast und gestaltet den Gottesdienst sowohl musikalisch als auch inhaltlich.

Beginn: 10 Uhr.

Das Thema ist »Herz-Rhythmus-Verbindung«. Mayer erläutert: »Es geht um die Verbindung von Gott zu uns Menschen. Jeder von uns hat einen eigenen Puls, einen Rhythmus in sich. Wenn wir unseren Rhythmus finden, ist es einfacher, auf Gott zu hören und eine gesunde Verbindung zu ihm zu schaffen.«

Mayer dürfte den Rosbachern von zahlreichen Gospel-Konzerten bekannt sein, die der ehemalige Pfarrer der Stadtkirchengemeinde, Gerrit Boomgaarden, leitete. Gemeinsam mit anderen Musikern begleitete Mayer die Konzerte von Anfang an. Er ist seit mehr als 20 Jahren beruflich als Schlagzeuger tätig, heißt es weiter. Bis zum Ausbruch der Pandemie habe er rund 90 Konzerte jährlich gespielt.

Mit dem Ausfall von Konzerten begann er, das Schlagzeug als Solo-Instrument in den Mittelpunkt zu rücken und sich in Liedbegleitung, das Predigen und Gestalten von Gottesdiensten einzuarbeiten. »Die Verbindung von Instrument, Rhythmus und Gottes Wort ist etwas ganz eigenes und macht den Gottesdienst zu einer besonderen Erfahrung«, sagt er.

Weitere Informationen zu den Angeboten der evangelischen Stadtkirchengemeinde unter www.rosbach-lebt.de.

Auch interessant

Kommentare