Hund reißt Reh - Zeugen gesucht

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Jagdpächter Heiko Blecher wurde kürzlich von einer Anwohnerin informiert, dass ihre beiden Kinder beim Spielen hinter der Straße An der Steinmauer in Nieder Rosbach in einer angrenzenden Wiese ein totes Reh gefunden hätten. Vor Ort fand Blecher ein weibliches Reh, das Bissspuren am Hals hatte. Der Jagdpächter geht davon aus, dass ein frei laufender Hund das Reh gerissen haben muss. Er erstattete Anzeige beim Ordnungsamt und sucht nun Zeugen, die am Mittwoch, 10. Juni, hinter der Straße An der Steinmauer in Nieder Rosbach etwas beobachtet haben. Diese können sich beim Ordnungsamt melden. Blecher weist darauf hin, dass Hunde in der aktuellen Brut- und Setzzeit an der Leine zu führen sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare