Heimat des Steinkauzes

  • VonRedaktion
    schließen

Die NABU-Ortsgruppe Rosbach lädt alle Naturinteressierte für Sonntag, 27. Mai, zu einer gut zweistündigen Führung durch die Streuobstwiesen, der Heimat des Steinkauzes, ein. Die Führung wird von den Naturführern Marina Schäfer-Diehl und Waldemar Hartmann durchgeführt. Die mögliche Beringung der Steinkäuze wird von Udo Seum vom NABU-Bingenheim durchgeführt. Treffpunkt ist um 10 Uhr in Rodheim am NABU-Schaukasten in der Mainzer Straße.

Die NABU-Ortsgruppe Rosbach lädt alle Naturinteressierte für Sonntag, 27. Mai, zu einer gut zweistündigen Führung durch die Streuobstwiesen, der Heimat des Steinkauzes, ein. Die Führung wird von den Naturführern Marina Schäfer-Diehl und Waldemar Hartmann durchgeführt. Die mögliche Beringung der Steinkäuze wird von Udo Seum vom NABU-Bingenheim durchgeführt. Treffpunkt ist um 10 Uhr in Rodheim am NABU-Schaukasten in der Mainzer Straße.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare