Bernhard Winkler übergibt dem HIR-Team eine Spende im Namen der Landfrauen aus Rodheim. FOTO: PM
+
Bernhard Winkler übergibt dem HIR-Team eine Spende im Namen der Landfrauen aus Rodheim. FOTO: PM

Gesprächsdienst als neues Angebot

  • vonred Redaktion
    schließen

Rosbach(pm). Die Helferinitiative Rosbach und Rodheim (HIR) hilft nicht nur seit Jahren vielen Menschen, nein, die Helferinnen und Helfer können auch gemeinsam feiern. Bei der jüngsten Zusammenkunft nutzte der Vorstand um Ulrike See, Rena Thiel und Beate Kaschny die Gelegenheit, den zahlreichen Mitstreitern für ihre vorbildliche Arbeit zu danken.

Die HIR-Helfer und ihre Partner trafen sich im Jagdhaus, vermittelt durch den Ersten Stadtrat Heinz Sill, zu einem Grillfest. 15 Personen erfreuten sich an den Gaumenfreuden und dem informativen Gedankenaustausch.

Im Jahr 2019 haben die HIR-Mitglieder über 1350 Stunden und über 13 000 Kilometer für die Rosbacher und Rodheimer geleistet, teilt der Vorstand mit. "Ohne ihre Arbeit hätten viele Bürgerinnen und Bürger mit Einschränkungen nicht gewusst, wie sie zum Arzt nach Bad Homburg, Bad Nauheim, Gießen oder Friedberg kommen würden. Auch das Einkaufen und das Spazierengehen dieser Personengruppe wäre nicht möglich gewesen."

Ein Anruf bei der HIR unter Telefon 01 57/52 95 94 41 genüge, dann werde die gewünschte Unterstützung im Rahmen der HIR-Aufgaben gewährt, betonte Ulrike See.

2020 ist eine neue Aufgabe ins Programm der Helferinitiative aufgenommen worden. "Mit dem neuen Gesprächsdienst wollen wir für Menschen unserer Stadt die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme und zum Kennenlernen schaffen", sagt Beate Kaschny.

Besonders freuten sich die HIR-Helfer über eine Spende der Landfrauen Rodheim. Landmann Bernhard Winkler, selbst auch aktiver Fahrer bei der HIR, überreichte einen Scheck im Namen des Vorstandes der Landfrauen.

Der Termin für das nächste Treffen der HIR ist für November geplant. Tag und Ort stehen im Moment noch nicht fest. Der Vorstand würde sich über neue Helferinnen und Helfer sehr freuen. Wer Interesse hat, kann unverbindlich anrufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare