1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Rosbach

Genussradler fahren am Limes

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

keh_genussradler_011022_4c_1
Die Genussradler auf ihrer Tour entlang des Limes. © pv

Rosbach (pm). Die Genussradler des RV Rosbach sind mit einer kleinen Gruppe unterwegs im Taunus gewesen und entlang des Limes gefahren. Über das Munitionsdepot im Rosbacher Wald wurde die erste Station an dem ehemaligen Bergbaubetrieb »Kaisergrube« angefahren. Dabei konnte der Imkereibetrieb von Timothy Martin von Wehrle besichtigt werden. Im stimmungsvollen Ambiente konnten diverse Liköre auf Honigbasis sowie einige Honigsorten probiert werden.

Informationen über die Bienen wurden erläutert.

Über das Usatal ging die Fahrt über Wiesental weiter nach Hoch-Weisel um von dort das Zwischenziel Forsthaus Butzbach anzusteuern. Bemerkenswert, heißt es in einer Pressemitteilung, war die tolle Weitsicht, welche zwischen Hoch-Weisel und Hausen über die Wetterau genossen werden konnte. Nach dem Mittagessen wurde Butzbach erreicht und der Marktplatz bestaunt. Bevor die Rückfahrt über das Wettertal ging, konnte noch frischer Federweißer an der neuen Verkaufshalle der »Hoffreunde« in Nieder-Weisel genossen werden. Über Schwalheim wurde Bad Nauheim und das Ziel Rosbach erreicht - nach rund 65 Kilometern und 750 Höhenmetern.

Auch interessant

Kommentare