Von früh bis spät trainiert

  • schließen

Die Tanzgarde Rodheim war kürzlich mit 50 Tänzerinnen und ihren Trainern und Betreuern im Trainingslager des Jugendzentrums Ronneburg.

Die Tanzgarde Rodheim war kürzlich mit 50 Tänzerinnen und ihren Trainern und Betreuern im Trainingslager des Jugendzentrums Ronneburg.

Es wurde sich von Freitag bis Montag mit den drei Gruppen der Bumblebees, Little Devils und Crazy Devils, mit neuen Choreografien und Tänzen auf die kommende Saison vorbereitet. Die Gruppen trainierten, unter Leitung der Trainerinnen Jasmin Friedrich, Julia Bernhardt, Lisa Fuchs und Vanessa Toussaint mehrere Stunden vormittags, nachmittags sowie in den Abendstunden. Die fleißigen Tänzerinnen und Tänzer wurden dabei von ihren Betreuern mit Obst und Getränken versorgt. Alle Tänzerinnen und Tänzer zeigten sich motiviert und es wurde mit viel Fleiß und Spaß trainiert.

Ehemalige und Freunde

In der Freizeit wurden auf der großen Spiel- und Liegewiese verschiedene Spiele angeboten oder sich einfach nur auf der Wiese in der Sonne ausgeruht. Am Samstagabend wurde das Schwimmbad bei einer Wasserschlacht unter Wasser gesetzt. Fitnesstrainerin Nicole van den Bruck hat am Sonntagvormittag allen Tänzerinnen und Tänzern, nebst den Betreuern bei einem professionellen Fitness-Warm-up eingeheizt.

Nachmittags gab es von den Eltern selbst gebackene Kuchen. Zum Abendessen wurde gegrillt und einem gemütlichen Beisammensein stand bei schönstem Sonnenschein nichts im Wege. Zu Besuch kamen ehemalige und Angehörige der Aktiven, sodass es immer wieder ein tolles Event ist.

Für die Kinder und Jugendlichen ist es jedes Mal ein einzigartiges Erlebnis und neben dem Training ein großer Spaß, die Zeit im Jugendzentrum zu verbringen, vor allem für die neuen Tänzerinnen. Auch wenn einige vom Muskelkater geplagt waren, sind sich doch alle einig, im nächsten Jahr auf der Ronneburg wieder mit von der Partie zu sein.

Ein großes Dankeschön an das Team des Jugendzentrums, an alle Trainer und Betreuer, den fleißigen Tänzern, den Eltern für die Kuchenspenden und allen Sponsoren und Freunden, die die Tanzgarde Rodheim immer unterstützen und unser Trainingslager wieder zu einem fantastischen Event gemacht haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare