Ehrenwehrführer Willi Blecher 60 Jahre bei der Feuerwehr

Rosbach v. d. H. (pm). Ehrungen und Neuwahlen standen im Vordergrund der jüngsten Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Feuerwehr.

Zusammen mit dem Vorsitzenden Clemens Harff und Stellvertreterin Heidi Herdt ehrte Kreisbrandmeister Lars Henrich 13 Feuerwehr-Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Ehrenwehrführer Willi Blecher, Erwin Hofmann, Helmut Rathe, Willi Schütz und Karl-Heinz Wenzel mit Urkunden und Abzeichen ausgezeichnet. 50 Jahre Mitglied der Wehr ist Horst Ernst, seit 25 Jahren dabei sind Carmelo Cassarino, Erik Jany und Steffen Winkler. Da die Kameraden Werner Brodrecht, Eckhardt Feuerbach, Manuel Gröninger, Dieter Eissrich (jeweils 25 Jahre), Dieter Vogt (40 Jahre) und Helmut Schütz (60 Jahre) nicht anwesend sein konnten, wird deren Ehrung nachgeholt.

In seinem Jahresbericht ließ Harff noch einmal die Veranstaltungen des Jahres 2011 Revue passieren. Ehrungen von Mitgliedern, die nicht persönlich bei den Versammlungen zugegen waren, wurden im privaten Kreis durch die Vorsitzenden überreicht. Zum Jahresende 2011 habe der Verein 414 Mitglieder gezählt.

Protokollführerin Nicole Köster erinnerte an sieben Vorstandssitzungen, eine Jahreshauptversammlung und eine Mitgliederversammlung. Nicht ohne Stolz sprach Kassenwart Heiko Blecher danach von einer erfolgreichen Konsolidierung. Die Kassenprüfer, vertreten durch Karl Heinz Wenzel, stellten bei ihm und dem Vorstand eine einwandfreie Buchführung fest, der Antrag auf Entlastung wurde einstimmig angenommen.

Die Wahlen zum Vorstand ergaben keine großen Änderungen. Clemens Harff, gleichzeitig Stadtbrandinspektor, wurde bei einer Enthaltung wiedergewählt, Stellvertreterin Heidi Herdt bei zwei Enthaltungen. Als Kassierer wurde Karl Oberhofer gewählt, Harald Launhardt bleibt Schriftführer. Als Protokollführerin kommt Eva-Maria Michalik neu in den Vorstand.

Kreisbrandmeister Lars Henrich gab einen kurzen Einblick in die den Wetteraukreis betreffenden feuerwehrtypischen Themen. Insbesondere interessierte die Versammlung die geplante Einführung der neuen digitalen Funktechnik.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare