Burgfest 2020 fällt aus

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm): Das Burgfest sollte eigentlich am 20. und 21. Juni rund um die Wasserburg stattfinden. Da im Rahmen der aktuellen Situation ein Fest wie in den vergangenen Jahren nicht möglich ist, hat der Burgfestausschuss die Absage des diesjährigen Burgfestes beschlossen. Dem Burgfestausschuss und den beteiligten Vereinen sei es wichtig, einen kulturellen Beitrag in der Stadt zu leisten. Da dies aber im Moment nicht gefahrlos möglich sei, wurde bereits der Termin für das nächste Jahr festgelegt.

Frei nach dem Motto »Wir schauen zuversichtlich in die Zukunft« ist das Burgfest im nächsten Jahr für den 26. und 27. Juni 2021 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare