Breitband: Viele Rückmeldungen bei Umfrage

  • VonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). »Die Stadt Rosbach setzt sich dafür ein, dass die Infrastruktur entsprechend mitwächst und es zu einem flächendeckenden Ausbau von Glasfaseranschlüssen im gesamten Stadtgebiet kommt«, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus. Bürgermeister Steffen Maar betont die Relevanz des Themas: »Um auch in Zukunft unseren Bürgerinnen und Bürgern sowie den ortsansässigen Betrieben leistungsfähige Internetverbindungen gewährleisten zu können, setzen wir uns für den Ausbau mit Glasfaser ein.

«

Eine Umfrage soll ein Stimmungsbild einfangen. »Wir haben bereits zahlreiche Rückmeldungen zum Thema erhalten, wofür wir uns herzlich bedanken möchten. Selbstverständlich würden wir uns freuen, wenn weitere Interessierte die Möglichkeit zur Teilnahme nutzen und uns den Status quo Ihrer Internetversorgung sowie ihre Einschätzung zum Thema Breitbandausbau mitteilen würden«, so Nils Altvater von der Stabsstelle des Bürgermeisters. Die Teilnahme an der Umfrage nehme nur wenige Minuten in Anspruch und sei noch bis 15. Oktober unter https://umfrage- breitbandausbau.stadt-rosbach-hessen.de/ erreichbar.

Darüber hinaus hat sich die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Wetteraukreis um die Erstellung eines kommunalen Masterplans für den Glasfaserausbau bemüht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare