koe_EBikeTraining_080721_4c_1
+
Die Teilnehmer üben den Umgang mit dem E-Bike.

E-Bike-Training an der Wasserburg

  • VonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Als erfolgreichen Versuch werten die Verantwortlichen des Radsportvereins das 1. E-Bike-Training. Auch wenn durch kurzfristige Absagen die Teilnehmerzahl sehr gering war, konnte dies nicht entmutigen. An der Wasserburg in Nieder-Rosbach waren zahlreiche Pylonen aufgebaut, um Fahrübungen durchführen zu können. Auch das Anfahren am Berg konnte auf dem Gelände gut ausprobiert werden.

Die richtige Anwendung der Bremsen bzw. das vorausschauende Bedienen der Gangschaltung und Fahrstufen, zum Beispiel vor Ampeln, wurde ebenfalls thematisiert.

Auch Hinweise auf die Straßenverkehrsordnung bezüglich der Nutzung der Radwege und Fahrradschutzstreifen und auch der Fußwege mit dem Zusatz »Radfahren erlaubt« wurden eingehend besprochen.

Der Radsportverein wird künftig ein- bis zweimal im Jahr ein solches Training in seinem Programm anbieten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare