Beim Rückwärtsfahren Füßgängerin verletzt

  • schließen

Rosbach(pob). Eine 32-jährige Rosbacherin ist am Montagabend bei einem Spaziergang angefahren worden. Der Fahrer des beteiligten Wagens flüchtete von der Unfallstelle.

Die Frau ging mit ihrem Hund gegen 18.40 Uhr in Rodheim spazieren. In der Mainzer Straße fuhr zunächst ein Kastenwagen mit Anhänger an ihr vorbei. Um das Gespann passieren zu lassen, ging die Frau auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn.

Das Gespann fuhr vorbei, bremste aber ab und setzte schließlich rückwärts auf den besagten Grünstreifen. Mit dem linken Kotflügel stieß der Kastenwagen gegen die Frau und verletzte sie am rechten Knie. Ohne sich darum zu kümmern fuhr der Fahrer mit dem Gespann schließlich davon und ließ die Leichtverletzte zurück.

Die Polizei in Friedberg sucht in diesem Zusammenhang einen weißen VW-Kleinlaster mit Anhänger der Marke ALF. Am Fahrzeug entstand beim Zusammenstoß kein Schaden.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel.: 0 60 31/60 10 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema