Mehrere Aufbrüche

Bargeld und Kopfhörer aus Autos gestohlen

  • vonred Redaktion
    schließen

Rosbach(pob). Zu Aufbrüchen von Autos kam es in der vergangenen Woche zwischen Mittwoch (11. November) und Donnerstag (12. November) in Rosbach. So schlugen Autoknacker zwischen Mittwoch gegen 12.30 Uhr und Donnerstag gegen 12.30 Uhr eine Fensterscheibe an einem Renault in der Rodheimer Straße in Nieder-Rosbach ein. Sie durchwühlten das Auto nach Beute, fanden aber offenbar nichts. Die Täter ließen einen Schaden von rund 1000 Euro zurück.

Fündig wurden sie aber in einem weißen Audi in Ober-Rosbach. Auch hier schlugen sie in dem genannten Zeitraum die Scheibe der Beifahrertür ein und durchwühlten den Innenraum des Fahrzeuges nach Wertsachen. Im Handschuhfach fanden sie eine Brieftasche mit mehreren 100 Euro Bargeld. Zurück blieb ein Schaden am Fahrzeug von etwa 500 Euro.

Ebenfalls in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag entwendeten Diebe aus einer schwarzen Opel-Limousine in der Kurt-Schuhmacher-Straße einen Apple-Kopfhörer. Um an die AirPods zu gelangen schlugen die Täter die hintere Scheibe der Fahrerseite ein. Der Schaden am Fenster liegt laut Polizei bei rund 500 Euro. Die Kopfhörer schlagen mit etwa 100 Euro zu Buche. Hinweise auf die Autoaufbrecher nimmt die Polizei in Friedberg, Telefon 0 60 31/6 01-0, entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare