Außenstelle der Bücherei schließt

  • schließen

Rosbach-Rodheim(hed). Die Stadtbücherei ist nach dem Brandschaden aus dem Vorjahr renoviert worden. Sie soll in Kürze wieder geöffnet werden - mit neuen Möbeln, zeitgemäßem EDV-System, einem "Onleihe"-Angebot und geänderten Öffnungszeiten.

Die Außenstelle in Rodheim soll daher zum 31. März geschlossen werden. Das schlägt der Magistrat vor. Sie war für die Zeit der Sanierungsarbeiten in der Stadtbücherei als Übergangslösung betrieben worden. In der Sitzung des Rodheimer Ortsbeirates, heute Abend um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum des Bürgerhauses, soll über die Zukunft der Stadtbücherei gesprochen werden.

Laut Magistratsvorlage soll die Bücherei in Rodheim bis zur Schließung nur noch dienstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet sein. Eine Aus- und Rückgabestelle für Medien könnte eingerichtet werden. Denkbar sei weiter ein "Hol- und Bringservice" mit ehrenamtlichen Kräften.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare