Ausschuss zu Tempo 30

  • schließen

Der Umwelt- und Planungsausschuss beschäftigt sich am Dienstag, 14. August, um 20 Uhr in der Wasserburg mit dem Antrag der SPD-Fraktion auf Geschwindigkeitsbegrenzung in der Rodheimer Straße. Die Feuerwehr soll zur Tempo-30-Regelung Stellung nehmen.

Der Umwelt- und Planungsausschuss beschäftigt sich am Dienstag, 14. August, um 20 Uhr in der Wasserburg mit dem Antrag der SPD-Fraktion auf Geschwindigkeitsbegrenzung in der Rodheimer Straße. Die Feuerwehr soll zur Tempo-30-Regelung Stellung nehmen.

Weitere Themen sind die neue Kita "Sang", zwei private Bauvorhaben und ein Antrag der SPD zur Erbbaupacht. Der Magistrat soll Vor- und Nachteile des Instruments bei der Entwicklung von Wohn- und Gewerbegebieten aufzählen. Zudem geht es um die überörtliche Verkehrssituation mit dem Ausbau von A5 und B455.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare