1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Rosbach

Aufführungen, Musik und Spiele beim Burgfest

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am kommenden Samstag um Mitternacht wird das Organisations-Team des Burgfests den Sieger des Schätzspiels verkünden. Der Sieger bekommt 250 Euro.
Am kommenden Samstag um Mitternacht wird das Organisations-Team des Burgfests den Sieger des Schätzspiels verkünden. Der Sieger bekommt 250 Euro. © Edelgard Halaczinsky

Rosbach (sky). Am letzten Wochenende im Juni ist es wieder so weit, findet zum nunmehr 31-mal auf dem Gelände rund um die Nieder-Rosbacher Wasserburg das Burgfest mit vielen Aufführungen, Musik und kulinarischen Angeboten statt.

Eine Tombola, deren Erlös gemeinnützigen Zwecken zugutekommen wird, sowie ein Schätzspiel, bei dem es 250 Euro zu gewinnen gibt, werden das Fest abrunden. Um Punkt 24 Uhr wird man zum Beispiel wissen, wie viele Duplo-Steine tatsächlich in die Spielzeugkiste gepasst haben, welche die Veranstalter gesammelt haben. »Eigentlich wollten wir auf die kleinere Variante von Lego zurückgreifen, aber das erschien uns zu schwierig«, meint Dieter Blecher vom Organisations-Team, dem Mitglieder von Feuerwehr und Gesangverein, Landfrauen, Handballer, Turner und Fußballer angehören.

Mit von der Partie sind auch die Nachwuchs-Theatergruppe Rambelichtchen und die Step-Aerobic-Gruppe des SV 98. Start ist am Samstagnachmittag um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen sowie einem Kinderprogramm. Zur offiziellen Eröffnung um 17 Uhr mit Bürgermeister Thomas Alber und der Blütenkönigin Larissa I. wird der Männergesangverein »Germania« die musikalische Umrahmung übernehmen. Dann nimmt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Blofeld die Bühne in Beschlag. Schließlich sind ja in diesem Jahr ihre Rosbacher Kameraden turnusmäßig federführend für die Festorganisation zuständig.

Knackige Waden gibt es etwa zwei Stunden später zu sehen, wenn die Hasenspringer, das Männerballett des Rosbacher Karnevalvereins, dem Publikum ihre Aufwartung machen. Abends wird ...eine Band namens Wanda vor der historischen Kulisse der Wasserburg für Stimmung sorgen. »Wie immer versprechen wir zwei Tage lang viel Spaß und Unterhaltung«, geben sich die Veranstalter selbstbewusst. Auch für das leibliche Wohl ist mit Crêpes, Schnitzel, Hamburger und Fritten bestens gesorgt.

Auch interessant

Kommentare