koe_Storch1_030721_4c
+
Ein Storch aus Kreide.

Störche im Blick

  • VonRedaktion
    schließen

Rockenberg (pm). Die vierten Klassen der Sandrosenschule haben kürzlich am NABU-Wettbewerb unter dem Motto »Erlebter Frühling - der Weißstorch« teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler hatten dabei viel Freude, wie die Schule berichtet.

Motiviert durch das heimische Vorkommen der Störche in Rockenberg und Oppershofen haben die Schüler der vierten Klassen im April und Mai bei dem Wettbewerb des Naturschutzbundes mitgemacht. Sehr motiviert haben die Mädchen und Jungen zum Thema Störche beobachtet und fotografiert. Sie haben zum Beispiel Storchenbilder gemalt und gestaltet, Laubsägearbeiten hergestellt, Störche mit Straßenmalkreide in Höfen und auf Straßen gemalt, Storchennester nachgestellt und sich auch darüber hinaus ausführlich mit dem Thema beschäftigt.

Auch wenn am Ende keine Platzierung dabei herauskam, sondern »nur« ein Teilnahmeurkunde erzielt werden konnte, so hatten die Mädchen und Jungen der Sandrosenschule Rockenberg doch sehr viel Freude an der Teilnahme des Wettbewerbs.

Ein gebasteltes Nest.
Ein farbenfrohes Bild.
Ein Hingucker.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare