Manfred Ehrlich neuer Vorsitzender

  • schließen

Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des TuS Rockeberg haben unter anderem die Ehrung langjähriger Mitglieder sowie die Neuwahl des Vorstandes gestanden. Sorgen bereite dem Vorsitzenden Klaus Neubauer die teils drastischen Beitragserhöhungen der Sport-Dachverbände. Dadurch müsse der Verein für das kommende Jahr eine Beitragsanpassung für das darauffolgende Jahr 2021 anpeilen.

Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des TuS Rockeberg haben unter anderem die Ehrung langjähriger Mitglieder sowie die Neuwahl des Vorstandes gestanden. Sorgen bereite dem Vorsitzenden Klaus Neubauer die teils drastischen Beitragserhöhungen der Sport-Dachverbände. Dadurch müsse der Verein für das kommende Jahr eine Beitragsanpassung für das darauffolgende Jahr 2021 anpeilen.

Im Anschluss wurden treue Vereinsmitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zum TuS ausgezeichnet. Horst Edelmann wurde auf Antrag des Vorstands zum Ehrenmitglied ernannt. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Hildegard Bodenröder, Uwe Wiesner, Sabine Wiesner, Petra Rudzok-Anselm, Moritz Wiesner, Pia Krämer, Birgit Pauly, Jutta Pauly, Jürgen Springer, Carolin Karber, Thilo Hildebrandt, Andreas Karmedar, Simone Sagert und Steffen Hantschel geehrt. Seit 40 Jahren dem Verein treu sind Theresia Stieler, Sabrina Stary-Exner und Jörg Kaiser. Bereits 50 Jahre im TuS sind Otto Seesemann, Hans-Josef Landvogt, Werner Weckler, Clemens Weckler, Thomas Decher, Klaus Pröll und Michael Roth.

Sportabzeichen in den Ferien

Anschließend folgten die Berichte des Vorstandes und der Obmänner. Schriftführer Phillip Neubauer verlas den Bericht des Vorstands. Er lobte vor allem die konstruktive Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen im Gremium. Den Bericht der Fußballer verlas Abteilungsleiter Manuel Barufe. Er sprach unter anderem über den geplanten Ausbau des Vereinsheims. Hier sei ein InfoAbend für alle Mitglieder in Planung.

Der neue Jugendleiter Adrian Herbert sprach über die Entwicklung im Jugendfuß-ball und Sylvia Springer für das Kinderturnen. Derzeit gebe es vier aktive Gruppen im Kinderturnen mit insgesamt etwa 70 aktiven Kindern. In den Osterferien könnten zudem interessierte Kinder und Jugendliche wieder das Sportabzeichen erwerben. Für den Breitensport Senioren sprach Christine Dietz – dort seien derzeit rund 200 Mitglieder aktiv dabei. Jürgen Springer zog bei seinem Kassenbericht eine positive Bilanz. Der Verein entwickele sich insgesamt stabil.

Es folgte die Neuwahl des Vorstandes. Die Versammlung bestimmte Jürgen Edelmann als Wahlleiter. Klaus Neubauer trat wie angekündigt nicht mehr zur Wiederwahl als Vorsitzender an. Nachfolger wurde Manfred Ehrlich, der bisher für die Fussballabteilung als Beisitzer und zuvor über viele Jahre Jugendleiter im Jugendfußball war. Den bisher vakanten Posten des Vizevorsitzenden besetzt nun Martin Müller. In ihren Ämtern bestätigt wurden Jürgen Springer (Kassierer), Anne Pröll (Beisitzer) und Rafael Dietrich (Sportwart). Der Ältestenrat, bestehend aus Hans Wokittel Wolfgang Holaschke, Egon Witzenberger und Josef Kraus, wurde im Amt bestätigt. Yanik Jochim wurde zum neuen Vizekassenprüfer gewählt.

Ehrlich und Wilhelm Weil bedankten sich bei Neubauer für seinen Einsatz in den vielen Jahren in verschiedenen Positionen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare