Schauen sich gemeinsam die neu gestaltete Kita an (v. l.): Christine Kling, Kerstin Best, Rainer Montag und Ulrike Ziegelhöffer. FOTO: PM
+
Schauen sich gemeinsam die neu gestaltete Kita an (v. l.): Christine Kling, Kerstin Best, Rainer Montag und Ulrike Ziegelhöffer. FOTO: PM

"Haben hier ein Paradies"

  • vonred Redaktion
    schließen

Rockenberg(pm). Mitglieder der CDU haben den seit zwei Monaten wiedereröffneten Kindergarten in Rockenberg besichtigt. Anlass war die Erweiterung der Räumlichkeiten und die Umgestaltung von Flächen. Natürlich schränkt auch hier Corona den Alltag erheblich ein, doch der neu gewonnene Platz und das großzügige Außengelände bieten die bestmöglichen Voraussetzungen für die Kinderbetreuung, heißt es nun in einer Pressemitteilung der CDU.

"Wir haben hier ein Paradies", sagt Kindergartenleiterin Christine Kling. Davon konnten sich die Gäste der CDU während der Führung selbst ein Bild machen. "Die Gelder wurden gut investiert", sagt die stellvertretende CDU-Vorsitzende Ulrike Ziegelhöffer. "Die Kinder werden hier verlässlich und nach hohen Qualitätsstandards betreut. Ein erklärtes Ziel der CDU." Rockenberg bietet zurzeit allen Kindern einen Platz an, was nicht nur in Corona-Zeiten für Familien wichtig ist, denen damit die volle Wahlfreiheit ermöglicht wird.

Hier sei der Anbau am bestehenden Standort die richtige Entscheidung gewesen, ergänzt Rainer Montag, CDU-Fraktionsmitglied.

Auch für Oppershofen sei nun die Entscheidung gefallen. Hier habe die CDU nach der bestmöglichen Lösung gesucht, die den Platzbedarf, den Investitionsrahmen und räumlich beste Option geboten habe, ein Erhalt des vorhandenen Gebäudes wäre laut CDU sinnvoll gewesen. Nun ist aber die Entscheidung für einen Abriss und Neubau gefallen. Auf die Umsetzung sei man nun gespannt und freue sich schon auf die Eröffnung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare