CDU-Kandidaten informieren sich bei Fußballern

  • vonred Redaktion
    schließen

Rockenberg(pm). Mitglieder der CDU-Fraktion im Rockenberger Gemeindeparlament und Kandidaten für die neue Gemeindevertretung trafen sich kürzlich mit den Verantwortlichen der Fußballabteilung des TuS Rockenberg. Die neuen Bewerber für die Gemeindevertretung wurden über die Planungen des Sportvereins bezüglich des Baus eines neuen Sportlerheimes informiert.

Dabei wurde auch die neue Flutlichtanlage des Sportplatzes angesprochen. Hierfür wurden bei den Haushaltberatungen Gelder eingestellt und durch den Verein Zuschüsse beantragt. Doch die Ausführung des Bauvorhabens steht noch aus.

Die CDU-Vertreter versprachen, sich um dieses Thema zu kümmern. Gleichzeitig soll auch überprüft werden, welche Bezuschussungsmöglichkeiten es für den Bau des Sportlerheimes gibt. Auch hier will die CDU-Fraktion aktiv werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare