Trauungen im Standesamt weiterhin möglich

  • vonRedaktion
    schließen

Reichelsheim (pm). Auch in Reichelsheim sind alle städtischen Kitas für den regulären Betrieb geschlossen. Eine Notbetreuung ist in der Kita »Holzwurm« eingerichtet.

Wie in den anderen hessischen Kommunen gilt: Die städtischen Sport- und Freizeiteinrichtungen sind bis zum Ende der Osterferien, 19. April, geschlossen. Bürger- und Dorfgemeinschaftshäuser sowie Feuerwehrgerätehäuser stehen in dieser Zeit nicht mehr für Übungsstunden und Jahreshauptversammlungen zur Verfügung. Auch alle privaten Veranstaltungen dort sind untersagt. Öffentliche Veranstaltungen sind nach Einzelfallprüfung ebenfalls abzusagen. Auch alle städtischen Grillhütten sind geschlossen.

Gleiches gilt für alle Trauerhallen. »Trauergesellschaften sind auf das Mindestmaß zu reduzieren«, teilt Bürgermeister Bertin Bischofsberger weiter mit. Gratulationsbesuche bei Senioren und Ehejubilaren werden ausgesetzt.

Das Rathaus bleibt bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter sind während der regulären Dienstzeiten per Telefon und E-Mail erreichbar. In dringenden Fällen, in denen ein persönlicher Besuch nötig ist, sollen die Bürger vorher telefonisch einen Termin vereinbaren. Gesetzliche Offenlagen sind hiervon ausgenommen.

Trauungen sind im Standesamt mit bis zu zehn Begleitpersonen vorerst weiterhin möglich.

Alle städtischen Jugendräume der »Jugendpflege 4.0« (Reichelsheim, Echzell, Florstadt, Wölfersheim) sind geschlossen; die Osterferienspiele fallen aus. Die Mitarbeiter sind weiter telefonisch erreichbar.

Bischofsberger appelliert an seine Mitbürger, in den nächsten Wochen möglichst wenig Sozialkontakte zu pflegen. Laut Gesundheitsamt sollten alle nicht dringend notwendigen Begegnungen unterbleiben, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. So würden auch Sitzungen der Gremien auf das Minimum reduziert. »Soweit möglich und zwingend erforderlich, werden Entscheidungen der Gremien durch Umlaufbeschlüsse - was üblicherweise die Ausnahme ist - gefasst.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare