Sachspenden für Hochwasseropfer

  • VonHolger Hachenburger
    schließen

Dorn-Assenheim (hh). »Auch wir wollen gern helfen und starten eine Aktion für die Betroffenen der Flutkatastrophe«, teilt die engagierte Bürgerin Maren Harris mit. Am morgigen Samstag, 24. Juli, können von 9 bis 11 Uhr am Feuerwehrhaus Sachspenden abgegeben werden. Benötigt werden Werkzeug und Arbeitsgerät wie Schaufel, Besen oder auch Handschuhe und Batterien.

Auch Hygieneartikel oder saubere Kleidung werden möglichst in Kartons verpackt entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare