+
I.-A. Krause

Ines-Angelika Krause leitet Grundschule im Ried

  • schließen

Reichelsheim(dab). Die Grundschule im Ried hat eine neue Rektorin: Ines-Angelika Krause hat die Schulleitung übernommen. Die 44-Jährige folgt auf Anja Reul, die seit August 2013 Rektorin in Reichelsheim war und im November 2018 zum Staatlichen Schulamt gewechselt ist. In der Zwischenzeit hatte Claudia Zaborowski (Jim-Knopf-Schule Wölfersheim) die Aufgaben kommissarisch übernommen. Viel Unterstützung bekam sie dabei von Konrektorin Stefanie Cuntz.

Ines-Angelika Krause selbst hat zuvor neun Jahre die Grundschule in Ober-Widdersheim geleitet, wo rund 100 Kinder unterrichtet werden. Für die mit 250 Kindern deutlich größere Grundschule im Ried habe sie sich bewusst entschieden. Die Reichelsheimer Schule gehört zu den ersten Schulen im Kreis, die seit 2018 am "Pakt für den Nachmittag" teilnehmen. "Das war ein Hauptgrund, mich zu bewerben. Hier kann ich viel Gestaltungsarbeit leisten", sagt die 44-Jährige. "In der sich wandelnden Gesellschaft, in der oft beide Elternteile arbeiten, sind Mütter und Väter auf eine verlässliche pädagogische Nachmittagsbetreuung angewiesen. Das ist eine große Herausforderung." Von Montag bis Freitag wird an der Grundschule im Ried eine Betreuung bis 17 Uhr gewährleistet. "Alle Kinder, die wollen, bekommen einen Platz", betont Krause.

Ihr Wunsch war es, die Schulleiterstelle schon vor den Sommerferien anzutreten. "Damit ich das Kollegium kennenlerne und die Schule im Betrieb erlebe." Seit dem 4. Juni ist sie im Amt. "Das hat mir geholfen, ein Gefühl für die Schule zu bekommen und das neue Schuljahr vorzubereiten." Dieses wird die Gambacherin nun im Team mit 18 Grundschullehrern plus Förderschullehrer und Sozialpädagogen gestalten.

Voran geht es auch mit den Bauarbeiten, berichtet Krause. Die Schule bekommt eine Mensa und neue Klassenräume. "Es wird fleißig gebaut." Sie sei guter Dinge, dass der Zeitplan eingehalten werde: Im Sommer 2020 soll alles fertig sein. (Foto: pv)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare