Grüne: Neue Kita und Bürgerhaus kombinieren

  • VonRedaktion
    schließen

Reichelsheim (pm/dab), Die Stadtverordneten haben im Juni den geplanten Standort für die neue Kita bestätigt: Sie soll neben dem Bürgerhaus auf dem Gelände des »Wäldchens« gebaut werden. Nach Protesten aus der Bürgerschaft war zuvor der alte Sportplatz als Alternative ins Gespräch gekommen. Die Bürgerinitiative (BI) »Rettet das Reichelsheimer Wäldchen« hatte auch ein Mulitfunktionsgebäude aus Bürgerhaus mit integrierter Kita ins Gespräch gebracht.

Mit diesem Vorschlag meldet sich nun ebenfalls der reaktivierte Grünen-Ortsverband zu Wort, dem auch Mitglieder der BI angehören. Die Stadtverordneten sollten die Themen Naturschutz mit »Wäldchen« einerseits und Kinderbetreuung andererseits zukunftsgerecht miteinander verbinden. Es könne eine Förderung durch das »Leader«-Programm der EU für den Bau eines Multifunktionsgebäudes, das Mehrzweckhalle und Kita verknüpfe, beantragt werden. »Ein Multifunktionsgebäude auf der Fläche der alten Mehrzweckhalle - ein Blockheizkraftwerk besteht bereits -, das soziale Synergien bündelt und zudem ressourcenschonend ist, wäre in hohem Maße förderfähig. Demografische Schwankungen könnten aufgefangen werden, es gäbe gleichzeitig einen Ort für Vereinsaktivitäten am Nachmittag und Abend.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare