Gerne auch mit Leihhund

  • schließen

Auch in diesem Jahr hatte der Hundeverein Tao wieder im Rahmen der gemeinsamen Ferienspiele der Kommunen Reichelsheim, Florstadt, Echzell und Wölfersheim den Hundesport Agility angeboten.

Auch in diesem Jahr hatte der Hundeverein Tao wieder im Rahmen der gemeinsamen Ferienspiele der Kommunen Reichelsheim, Florstadt, Echzell und Wölfersheim den Hundesport Agility angeboten.

Mehr als 25 Kinder und Jugendliche sind der Einladung gefolgt und haben gemeinsam mit Eltern und Vereinsmitgliedern den aufgebauten Agility-Parcours gemeistert, wie der Verein nun mitteilt. Insgesamt haben fast 80 Zweibeiner und 50 Vierbeiner einen erlebnisreichen Abend auf dem Vereinsgelände am Reichelsheimer Sportplatz verbracht. Die Tao-Mitglieder sorgten dabei, in bewährter Weise, mit Salaten und vielem mehr für das leibliche Wohl ihrer Gäste.

Training nicht nur im Sommer

Die Jugendlichen, die keinen eigenen Hund hatten, durften den Parcours mit einem Leihhund eines des Vereinsmitglieder üben. Jedem Paar stand außerdem ein Vereinsmitglied als Pate zur Seite. Die Eltern erfreuten sich an der Begeisterung der Jugendlichen bei dem kunterbunten Training mit den gut sozialisierten Hunden.

Angeleitet und moderiert wurde das Training von Jugendleiteranwärter Hannes May.

In eigener Sache weist der Hundeverein noch darauf hin, dass er ganzjährig Agility-Kurse sowie weitere Trainings und Workshops anbietet, um die Bindung zwischen Mensch und Hund zu stärken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare