Diskussion um pastoralen Weg

  • vonRedaktion
    schließen

Reichelsheim (pm). Zu einer Pfarrversammlung lädt die katholische Pfarrgruppe St. Nikolaus/St. Maria Magdalena in das Dorn-Assenheimer Pfarrheim ein. Am Samstag, 22. Mai, geht es ab 19 Uhr um die vom Bistum Mainz initiierte Neuausrichtung der pastoralen Gemeindearbeit. Einer der Kernpunkte ist die Zusammenlegung von Pfarreien. Hierzu hatte sich der Pfarrgemeinderat der Pfarrgruppe für eine Eingliederung in die Strukturen des derzeitigen Dekanats Wetterau-West ausgesprochen.

Dies kollidiert mit einem Vorschlag des Ost-Dekanats zur Bildung einer gemeinsamen Pfarrei bis Gedern, Schotten und Büdingen. Pfarrer Kai R. Wornath schreibt hierzu: »Wir sind diesen Veränderungen jedoch nicht hilflos ausgeliefert, sondern vermögen ganz im Sinne unseres Bischofs, Dr. Peter Kohlgraf, uns aktiv für eine gute Zukunft unserer Kirche im Bistum Mainz und vor Ort hier in der schönen Wetterau einzusetzen.«

Der Einlass ist coronabedingt auf 40 Personen limitiert. Alternativ kann die Versammlung digital über Zoom verfolgt werden. In jedem Fall ist eine vorherige Anmeldung in den Pfarrbüros erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare