Wegen steigender Infektionszahlen will FW-Kandidat Cenk Gönül nur noch an der Haustür mit den Bürgern sprechen.
+
Wegen steigender Infektionszahlen will FW-Kandidat Cenk Gönül nur noch an der Haustür mit den Bürgern sprechen.

Bürgerdialog an der Haustür

  • vonred Redaktion
    schließen

Reichelsheim(pm). Corona sorgt auch im Wahlkampf für Veränderungen: Wegen der steigenden Infektionszahlen hat FW-Bürgermeisterkandidat Cenk Gönül seine geplanten Bürgerdialoge mit den Wählern umgestellt. Er schreibt in einer Pressemitteilung: Statt bei den Wählerinnen und Wählern zu Hause über wichtige Themen zu sprechen, werde er die Besuche vor die Haustür verlagern und einen Flyer mit seinen wichtigsten Wahlbotschaften übergeben. "Momentan ist es das Wichtigste, dass wir die weitere Ausbreitung der Infektion eindämmen, um die Gesundheit aller zu schützen, die Kitas und Schulen weiter zu öffnen und die Auswirkungen auf die Wirtschaft so gering wie möglich zu halten." FOTO: KAI BAHNDORF

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare