Bewohner ertappt Einbrecher

  • schließen

Reichelsheim(pob). Am Dienstagvormittag brach ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Haingraben ein. Ein Zeuge meldete den Einbruch gegen 10.30 Uhr und verfolgte den Verdächtigen, welchen er nach kurzer Zeit aus den Augen verlor. Eine eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Nach ersten Erkenntnissen stieg der Unbekannte in das Haus ein und stahl Geld aus der Küche. Dort traf er dann auf einen Bewohner, worauhin er durch die Hauseingangstür flüchtete und in Richtung Friedensstraße davonlief. Nach Angaben eines Zeugen hatte der Verdächtige ein "südländisches Erscheinungsbild". Der Mann ist zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß und hat eine korpulente Gestalt sowie kurze schwarze Haare. Er trug eine Jeans und eine graue Jacke. Die Polizei fragt: Wer hat den flüchtenden beobachtet. Wo ist er hingelaufen? Wer kann Angaben zu seiner Identität machen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Friedberg unter Telefon 0 60 31/60 10 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare