Bei dem Unfall am Montagmorgen kommt ein 35-jähriger Rollerfahrer aus Reichelsheim ums Leben. Der Unfallverursacher, ein 18-jähriger Autofahrer, erleidet einen Schock, muss im Krankenhaus behandelt werden.
+
Bei dem Unfall am Montagmorgen kommt ein 35-jähriger Rollerfahrer aus Reichelsheim ums Leben. Der Unfallverursacher, ein 18-jähriger Autofahrer, erleidet einen Schock, muss im Krankenhaus behandelt werden.

Von Auto angefahren: 35-jähriger Rollerfahrer stirbt

Reichelsheim (ots). Ein 18-jähriger Autofahrer hat am Montagmorgen zwischen Beienheim und Dorheim einen Rollerfahrer angefahren und tödlich verletzt. Der 35-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Der 18 Jahre alte Autofahrer aus Reichelsheim hatte den Motorroller des 35-Jährigen aus bislang ungeklärter Ursache von hinten erfasst, wie die Polizei Friedberg mitteilte.  Der Rollerfahrer wollte in Höhe eines Aussiedlerhofes links abbiegen, als er vom Wagen des jungen Mannes erfasst wurde. Der Mann erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der junge Autofahrer erlitt einen Schock. Die Landstraße war zwischenzeitlich voll gesperrt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 7000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare