1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Reichelsheim

2100 Euro für Jugendarbeit gespendet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Reichelsheim (pm). In einem festlichen Gottesdienst mit Prädikantin Stefanie Kling in der Laurentiuskirche übergab der Freundeskreis Christkindlmarkt 2100 Euro an die Reichelsheimer Jugendfeuerwehren und das Jugendrotkreuz.

Reichelsheim (pm). In einem festlichen Gottesdienst mit Prädikantin Stefanie Kling in der Laurentiuskirche übergab der Freundeskreis Christkindlmarkt 2100 Euro an die Reichelsheimer Jugendfeuerwehren und das Jugendrotkreuz. In jedem Jahr spendet der Freundeskreis der evangelischen Kirchengemeinde den Erlös des Christkindlmarktes an gemeinnützige Organisationen. Diesmal konnten sich die sechs Jugendfeuerwehren und das Jugendrotkreuz über eine Spende von je 300 Euro freuen.

Zur Spendenübergabe durch Regine Weber und Andrea Guth waren neben den Vertretern der Jugendgruppen auch Stadtbrandinspektor Michael Paulencu und Stadjugendfeuerwehrwartin Silke Marloff sowie der Vorsitzende des DRK Weckesheim, Pacal Scholz, gekommen. Organist Ralf Schäfer hatte zuvor musikalisch mit dem Stück »Morgen kommt der Weihnachtsmann« auf die Übergabe eingestimmt.

Eine Überrauschung hatte der Freundeskreis für Alexander Hitz in seiner Funktion als Obmann der Weihnachtspyramide: Der Erlös des erstmals veranstalteten Ostermarktes, 250 Euro, wurde für die Renovierung der Weihnachtspyramide gespendet. Sie soll sich zur Weihnachtszeit in neuem Glanz wieder vor der Kirche drehen.

Auch interessant

Kommentare