19-Jähriger fährt gegen Pfeiler der Autobahnbrücke

  • schließen

Glück im Unglück hatte ein 19-jähriger Wetterauer am Freitagmorgen. Er war gegen 6.30 Uhr auf der Landstraße 3187 zwischen Dauernheim und Blofeld mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und in den Pfeiler der Autobahnbrücke gekracht.

Glück im Unglück hatte ein 19-jähriger Wetterauer am Freitagmorgen. Er war gegen 6.30 Uhr auf der Landstraße 3187 zwischen Dauernheim und Blofeld mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und in den Pfeiler der Autobahnbrücke gekracht.

Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann, der sich nur leicht verletzte, in ein Krankenhaus. Zunächst hatten die Helfer nach einem entsprechenden Notruf mit schlimmeren Verletzungen gerechnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare