Vortrag: "Wege aus der Konsumfalle"

  • schließen

Das Familiennetz Glauburg/Ranstadt lädt in Kooperation mit der Ev. Familien-Bildungsstätte Wetterau interessierte Eltern ein zu "Weniger ist oft mehr – Wege aus der Konsumfalle". Unter der Prämisse, dass mehr konsumiert wird, als wir eigentlich wollen, wird die Frage gestellt: Wo sollen wir eine Grenze ziehen? Können wir dem Konsumwahn widerstehen? Der Vortrag mit der Fachreferentin für Familie Katja Sang findet am Dienstag, 26. September, 20 Uhr in der Kindertagesstätte Abenteuerland Ranstadt, Oberriedstraße 28, statt. Anmeldungen unter Tel. 0 60 31/16 27 800 oder per E-Mail info@ev-familien-bildungsstaette.de.

Das Familiennetz Glauburg/Ranstadt lädt in Kooperation mit der Ev. Familien-Bildungsstätte Wetterau interessierte Eltern ein zu "Weniger ist oft mehr – Wege aus der Konsumfalle". Unter der Prämisse, dass mehr konsumiert wird, als wir eigentlich wollen, wird die Frage gestellt: Wo sollen wir eine Grenze ziehen? Können wir dem Konsumwahn widerstehen? Der Vortrag mit der Fachreferentin für Familie Katja Sang findet am Dienstag, 26. September, 20 Uhr in der Kindertagesstätte Abenteuerland Ranstadt, Oberriedstraße 28, statt. Anmeldungen unter Tel. 0 60 31/16 27 800 oder per E-Mail info@ev-familien-bildungsstaette.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare