Ranstädterin heute Abend im ZDF: "Seen-Sucht"

  • schließen

Ranstadt(pm). Almrausch über dem Millstätter See, Campingurlaub am Faaker See, Bootspartie auf dem Wörthersee: In der ZDF-Sommerserie "Seen-Sucht nach heiler Welt" besucht Autor Gert Anhalt die Seen Kärntens. Im Schatten der mächtigen Karawanken liegen einige der schönsten und wärmsten Badeseen der Alpenregion. Seit fast 150 Jahren locken sie Besucher und Touristen an. Türkisfarben dank der Kalkablagerungen seiner Zuflüsse erstrahlen die Gewässer in fast karibischem Glanz.

1800 Meter hoch über dem Millstätter See ist die Unterbringung zwar nicht so luxuriös wie am Wörther See - aber der atemberaubende Ausblick von der Alexanderalm entschädigt für vieles. Hier hat sich Carmen Hamel aus Ranstadt für ein halbes Jahr als Saisonkraft verpflichtet - sie träumt von der ursprünglichen Lebensart im Hochgebirge. Muss aber feststellen, dass die Almarbeit durchaus auf die Knochen gehen kann.

Diese und viele andere kleine und große Geschichten erzählt Autor Anhalt in seiner Reportage - zu sehen am heutigen Donnerstag, 25. Juli, um 22.15 Uhr im ZDF.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare