Mühlenmodellausstellung startet

  • schließen

Der Countdown läuft: Am Samstag, 13. April, ist Start in die neue Saison. Auch in diesem Jahr sind Ausstellungen in Ober-Mockstadt an den Terminen: Karfreitag, 19. April; 1. Mai; Museumstag, 19. Mai; Deutscher Mühlentag, 10. Juni; Aktionstag Niddaradweg, 20. Juni und am Tag des Offenen Denkmals, 8. September, in der Breulstraße 11 in Ober-Mockstadt jeweils von 13 bis 17 Uhr, vorgesehen.

Der Countdown läuft: Am Samstag, 13. April, ist Start in die neue Saison. Auch in diesem Jahr sind Ausstellungen in Ober-Mockstadt an den Terminen: Karfreitag, 19. April; 1. Mai; Museumstag, 19. Mai; Deutscher Mühlentag, 10. Juni; Aktionstag Niddaradweg, 20. Juni und am Tag des Offenen Denkmals, 8. September, in der Breulstraße 11 in Ober-Mockstadt jeweils von 13 bis 17 Uhr, vorgesehen.

Der Ranstädter Hans Bergmann, der wusste, dass Manfred Egloff aus Ober- Mockstadt Mühlenmodelle baut, brachte den Stein ins Rollen. Vor vielen Jahren besuchte er Annerose’s Garten und befand, dass da Mühlen in den Eichelbach gehören. Von anfangs vier Mühlenmodellen sind es in fünf Jahren nun um die 50 Exponate geworden. Die "Mühlenbrüder" Bernd Schröder aus Eichelsachsen und Karl Sauerbeck aus Idar- Oberstein unterstützten dabei Egloffs Ideen.

Die stattliche Sammlung von über 100 Getreide-, Kaffee-, Nuss-, Gewürzmühlen und anderen gehen auf das Konto seiner Frau. Haushaltsgeräte, historische Drechselmaschinen und Werkzeuge komplettieren die Ausstellung. Zudem erfährt man bei allen Ausstellungen vom Mühlenbauer, der zugleich auch Amateurmeteorologe ist, die viele Tausend Jahre alte Geschichte und den Weg der Mühlen und somit auch der Menschen über die Kontinente im Zusammenhang mit Klima und Wetter.

Der Eichelbach gilt als Wurzel der Mühlenmodellausstellung Ober-Mockstadt, darum finden parallel in Eichelsachsen am 13. und 14. April zur Narzissenblüte, am 15. und 16. Juni zu Annerose’s Offenen Garten und am 28. und 9. September zu Annerose’s Herbst-und Dahlienschau und am 3. Oktober zum Aktionstag der IGE "Offenen Dorf Eichelsachsen" Freilicht-Mühlenmodellausstellungen im und am Eichelbach statt.

Den beliebten "Erlebnistag Mühlen – vom Korn zum Brot", wird es wieder am 24. Juli und am 9. Oktober auf dem Hoherodskopf (Vogelsberg) und vielleicht am 10. August beim "Fest der Kulturen" in Nidda geben. Wer in den Sommerferien einen Ausflug an den Rhein machen möchte, ist eingeladen, in der Zeit vom 3. bis 11. August die Rheinschiffsmühle Ginsheim zu besuchen. Egloff ist während dieser Zeit mit einer Sparte seiner Mühlen Gastaussteller auf dem Schiff. Der Zutritt zur Ausstellung in Ober- Mockstadt ist barrierefrei. Eintritt zu allen Veranstaltungen frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare