Kulturkreis wählt noch nicht

  • vonRedaktion
    schließen

Ranstadt (pm). Aufgrund der unsicheren Pandemiebestimmungen hat sich der Vorstand des Kulturkreises Großgemeinde Ranstadt dazu entschlossen, die für den 12. März vorgesehene Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen zu verschieben. Sobald klare Bestimmungen zur Versammlungsfreiheit bekannt seien, werde der Vorstand einen neuen Termin einplanen und seine Mitglieder informieren.

Der derzeit amtierende Vorstand bleibt bis zu den Neuwahlen im Amt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare