1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Ranstadt

Frei laufende Pferde an Straße

Erstellt:

Kommentare

Ranstadt (dab). Frei laufende Pferde haben am Mittwochmorgen für Aufregung rund um Ranstadt gesorgt.

Um kurz nach 4 Uhr hatten sich Verkehrsteilnehmer bei der Polizei gemeldet: Etwa zehn Pferde würden an der Fahrbahn entlanglaufen, konkret handelte es sich um die L 3187 bei Ranstadt. Die Tiere liefen laut Zeugenaussagen Richtung Dauernheim.

Die anderen Verkehrsteilnehmer wurden mithilfe einer Rundfunkwarnmeldung auf die Gefahr aufmerksam gemacht. Gegen 10.30 Uhr gab es Entwarnung, wie die Polizei auf Nachfrage dieser Zeitung mitteilte: Der Halter hatte seine Pferde im Tageslicht wieder eingefangen können. Am frühen Morgen war dies wegen der Dunkelheit nicht von Erfolg gekrönt gewesen. Es blieb beim Schrecken, ein Unfall hatte sich zum Glück nicht ereignet. Die Tiere waren wohl von einer Weide ausgebüxt.

Auch interessant

Kommentare