rueg_Muehlen_020621_4c
+
Die Mühlen-Erlebniswelt öffnet wieder am Sonntag.

»Es klappert die Mühle…«

  • vonRedaktion
    schließen

Ranstadt (pm). Im Zuge der aktuellen Lockerungen und sinkender Inzidenzzahlen im Wetteraukreis öffnet die Erlebniswelt Mühlen in Dauernheim wieder ihre Türen für das Publikum. Damit kann ab dem kommenden Sonntag, 6. Juni, von 14 bis 17 Uhr die Ausstellung wieder besucht und besichtigt werden.

Sie ist danach vorerst an jedem ersten Sonntag im Monat bis einschließlich Oktober zu dieser Zeit geöffnet. In der in Dauernheims Mitte am Grillplatz gelegenen Erlebniswelt Mühlen kann anhand der zahlreichen meist funktionsfähigen Modelle wie zum Beispiel Windmühlen, Wassermühlen, Schiffsmühle oder Hammerwerk die gesamte Geschichte der Mühlenentwicklung erfahren werden.

Als Neuerung konnte in den vergangenen Monaten ein kleiner Nebenraum hergerichtet werden, in dem mit Multimediamaterial Mühlengeschichte und -technik weiter dargestellt werden. Die noch geltenden Beschränkungen wie Maskenpflicht und Abstandsgebot sind zu beachten. Wegen der beengten Räumlichkeit können nur sechs Personen gleichzeitig nach vorheriger Terminvereinbarung eingelassen werden. Die Anmeldung kann telefonisch erfolgen. Entsprechend den geltenden Regeln können sich Personen aus maximal zwei Haushalten plus Geimpfte und Genesene (mit Nachweis) für einen Besuch anmelden. Ein Negativtest wird empfohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare