Einbruch in soziale Einrichtung

  • schließen

Noch ist nicht genau bekannt, wie die Einbrecher das schwere Holztor einer sozialen Einrichtung in der Altenstädter Straße in Lindheim geöffnet haben. Weit kamen sie damit jedoch nicht, berichtet die Polizei. Das Tor dient nicht als Eingang, sondern an seiner Innenseite sind Regale vorhanden. So gelang es lediglich, die Torflügel leicht aufzubiegen und etwa 35 Euro Kleingeld aus einer im Regal abgestellten Spendenbox zu erbeuten. Zutritt zu den als Fahrradwerkstatt genutzten Räumen bekamen der oder die Täter nicht. Der angerichtete Sachschaden an den Regalen und an dem Tor beträgt rund 100 Euro.

Noch ist nicht genau bekannt, wie die Einbrecher das schwere Holztor einer sozialen Einrichtung in der Altenstädter Straße in Lindheim geöffnet haben. Weit kamen sie damit jedoch nicht, berichtet die Polizei. Das Tor dient nicht als Eingang, sondern an seiner Innenseite sind Regale vorhanden. So gelang es lediglich, die Torflügel leicht aufzubiegen und etwa 35 Euro Kleingeld aus einer im Regal abgestellten Spendenbox zu erbeuten. Zutritt zu den als Fahrradwerkstatt genutzten Räumen bekamen der oder die Täter nicht. Der angerichtete Sachschaden an den Regalen und an dem Tor beträgt rund 100 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare