+

Oscar-Nacht in der Pfalz

  • schließen

Wie in jedem Jahr fuhren in der letzten Ferienwoche die Ministranten, Sternsinger- und Gruppenstundenkinder aus den drei katholischen Pfarreien in Wöllstadt und Rodheim auf eine gemeinsame Ferienfreizeit. Die Freizeit stand unter dem Motto Theater, Film und Hollywood. Die Kinder übten in Kleingruppen verschiedene Theaterstücke ein, die am letzten Tag aufgeführt und während der Oscarnacht am bunten Abend prämiert wurden. Wie in Hollywood wurden die Preise in Kategorien wie bester Hauptdarsteller, bestes Drehbuch und bestes Bühnenbild verliehen. Die Woche über wurden die 28 Kinder und acht Leiter von einem dreiköpfigen Küchenteam versorgt. Neben einem Besuch im Wildpark, einer Nachtwanderung und einem Schwimmbadtag stand das Traditionsspiel "Schlag die Leiter" auf dem Programm, das das Leitungsteam haarscharf für sich entscheiden konnte. Ein Dank galt den Sponsoren Caterevent Service Breidenbach und Familie Grundhöfer sowie der Katholischen Jugend, ohne deren Unterstützung die Freizeit nicht möglich gewesen wäre. (Text/Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare