Ulla Meinecke stellt neues Album vor

  • schließen

Ulla Meinecke gilt als Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik. Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin aus Usingen eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Bei musikalischen Lesungen machte Ulla Meinecke die Erfahrung, wie sie sagt, dass das Publikum ihre Songs wirklich liebt. Weil sie zeitlos sind. Seit 2013 ist Ulla Meinecke mit den beiden Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke auf Tournee. Nun hat die Ulla-MeineckeBand eine neue CD mit dem Titel "Wir waren mit dir bei Rigoletto, Boss" herausgebracht, die Klassiker, wie "Die Tänzerin" oder "50 Tipps ihn zu verlassen", mit neuen Liedern vereint – und mit diesem Programm ist Ulla Meinecke aktuell auf Tournee und wird, auf Einladung des Kulturkreises, am Samstag, 19. Mai, zu Gast sein. Das Konzert im Bürgerhaus beginnt um 20 Uhr.

Ulla Meinecke gilt als Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik. Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin aus Usingen eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Bei musikalischen Lesungen machte Ulla Meinecke die Erfahrung, wie sie sagt, dass das Publikum ihre Songs wirklich liebt. Weil sie zeitlos sind. Seit 2013 ist Ulla Meinecke mit den beiden Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke auf Tournee. Nun hat die Ulla-MeineckeBand eine neue CD mit dem Titel "Wir waren mit dir bei Rigoletto, Boss" herausgebracht, die Klassiker, wie "Die Tänzerin" oder "50 Tipps ihn zu verlassen", mit neuen Liedern vereint – und mit diesem Programm ist Ulla Meinecke aktuell auf Tournee und wird, auf Einladung des Kulturkreises, am Samstag, 19. Mai, zu Gast sein. Das Konzert im Bürgerhaus beginnt um 20 Uhr.

Karten gibt es unter anderem bei der Sparkasse Oberhessen bei der Hellerschen Buchhandlung und per E-Mail an Fritz.Fratz@gmx.net.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare