Auf den Spuren von Pfarrer Kneipp

  • schließen

Pfarrer Kneipps "fünf Säulen" der Gesundheit fußen auf Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance und lassen sich ganz einfach in den modernen Alltag integrieren.

Pfarrer Kneipps "fünf Säulen" der Gesundheit fußen auf Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance und lassen sich ganz einfach in den modernen Alltag integrieren.

Am Sonntag, 27. Mai, wird die Natur- und Kulturführerin Beate Schubert auf einem Spaziergang rund um das Wassertretbecken im Ortsteil Lißberg Einblicke in die Grundprinzipien der Lehre von Sebastian Kneipp geben. Vor Ort besteht die Möglichkeit, einige praktische Anwendungen auszuprobieren und sich mit einem kleinen Snack zu stärken. Die etwa eineinhalbstündige Führung beginnt um 14 Uhr, Treffpunkt ist am Gelände der Firma Betz, Mühlgasse, in Lißberg. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung per E-Mail an Besch@natur-kultur-wetterau.de gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare