Pappröhre brennt: Zeugen gesucht

  • vonRedaktion
    schließen

Ortenberg(pm). Ein Brand zwischen Selters und Stockheim rief am Mittwoch die Feuerwehr auf den Plan. Gegen 17.25 Uhr meldete ein Zeuge das Feuer und sorgte damit dafür, dass die Einsatzkräfte zügig zum Löschen kamen. Im Feld brannte ein etwa zwei Meter langes Rohr aus Pappe. Wie es dorthin kam und in Brand geriet ist noch unklar. Die Feuerwehr löschte die Röhre ab. Glücklicherweise gerieten unweit des Brandortes gelagerte Rundballen nicht durch Funkenflug in Mitleidenschaft.

Die Polizei Büdingen (Telefon 0 60 42/96 48-0 bittet um Hinweise und fragt: "Wer kann Angaben zur Pappröhre im Feld machen und darüber, wie sie dorthin gelangte? Gibt es Hinweise zu verdächtigen Personen am Mittwoch gegen 17 Uhr im Feld zwischen Selters und Stockheim?"

Der Zeuge, der das Feuer gemeldet hatte wird ebenfalls gebeten, sich mit der Polizei in Büdingen in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare