In einem Altenheim in Ortenberg ist ein Großteil der Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Symbolbild)
+
In einem Altenheim in Ortenberg ist ein Großteil der Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Symbolbild)

Coronavirus in der Wetterau

Wetterau: Corona-Ausbruch in Seniorenheim trifft über 120 Bewohner

Sorge um eine Einrichtung in Ortenberg: In dem Wetterauer Altenheim haben sich mehr als 100 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

  • In der Wetterau sind die Corona-Fallzahlen vor allem in kritischen Bereichen hoch.
  • Jetzt meldet der Kreis einen Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim in Ortenberg.
  • Ein großer Teil der Bewohner ist infiziert, nun werden die Beschäftigten getestet.

Ortenberg – In einem Seniorenheim in Ortenberg (Wetterau) gibt es einen großen Corona-Ausbruch. Im Haus Europa* ist am Wochenende bei 127 von 164 getesteten Bewohnern das Coronavirus nachgewiesen worden, wie der Kreis am Montag (07.12.2020) mitteilte, der die Situation als „gravierend“ bezeichnete. Laut Amtsarzt Dr. Reinhold Merbs ist es einer von aktuell sechs Corona-Ausbrüchen in Wetterauer Pflegeeinrichtungen.

Ortenberg (Wetterau): Corona-Fälle werden in Klinik aufgedeckt

„Bislang sind die wenigsten symptomatisch, was dafür spricht, dass sich der Infektionsverlauf in einer sehr frühen Phase befindet“, teilte die zuständige Ärztin des Friedberger Gesundheitsamtes Dr. Michaela Heller zur Lage in Ortenberg mit. Anlass für die Reihentestungen aller Senioren am Samstag (05.12.2020) waren starke Verdachtsfälle, die in der vergangenen Woche auftraten. Zum einen zeigten Antigen-Schnelltests bei mehreren Beschäftigten des Heims eine Corona-Infektion an. Zum anderen wurde bei Bewohnern, die wegen anderer Beschwerden in ein Krankenhaus kamen, Sars-Cov-2 festgestellt.

Die medizinische Versorgung der Bewohner des Ortenberger Altenheims übernehmen drei Hausarztpraxen, die laut Wetteraukreis auch in der Vergangenheit die Menschen betreut haben. „Wir arbeiten eng zusammen mit den betreuenden Hausärzten und der Einrichtungsleitung, die uns in allen Belangen voll unterstützt“, so Dr. Heller. Am morgigen Dienstag (08.12.2020) sollen alle Angestellten der Einrichtung noch einmal getestet werden.

Corona-Ausbruch in Ortenberger Pflegeheim: Stadt bietet Hilfe an

Ortenbergs Bürgermeisterin Ulrike Pfeiffer-Pantring bot ihre Mithilfe an. „Ortenberg war schon zu Beginn der Pandemie sehr früh mit vielen Fällen konfrontiert. Nun trifft uns die zweite Welle ganz real“, sagte sie. Die Stadt werde „alles tun, um mitzuhelfen, auch diese sehr schwierige Phase zu überwinden und hoffen auf das Licht am Ende des Geschehens“. (red/ag)

*Liebe Leserinnen und Leser, an dieser Stelle hatten wir der Mitteilung des Landkreises folgend geschrieben, die Einrichtung befinde ich im Stadtteil Selters. Das war falsch. Wir haben den Fehler korrigiert und bitten, diesen zu entschuldigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare